Carin Schlosser

"Die Erde haben wir nicht von unseren Eltern geerbt, wir borgen sie nur von unseren Kindern." (Verfasser unbekannt)

So ist es.
Kinder wollen und brauchen eine intakte Natur mit all ihrer Vielfalt. Auch für ihre Kinder!

Carin Schlosser packt das Thema Nautur und Umwelt auf recht originelle Weise an. Der Kinderjury VHS Oberes Enztal gefiel die pfiffig-humorvolle und farbig illustrierte Geschichte der Autorin so gut, dass sie sie mit überwältigender Mehrheit mit dem Kinder- und Jugendliteraturpreis 1997 ausgezeichnete.

Mit der Verserzählung "Die Natur- und Umwelt-Konferenz" trat Carin Schlosser die Nachfolge von Michael Ende an, dem ein Jahr zuvor dieser Preis verliehen wurde.

Bitte blättern Sie um! (Hand unten)








zurück weiter